close

Über die K industries - Gruppe

Die K industries – Gruppe ist ein Firmenverbund im Familienbesitz bestehend aus der K industries GmbH mit Sitz in Kärnten, der K industries ALTHAMMER GmbH in Heidenheim (Baden-Württemberg) sowie der K industries Steel&Engineering GmbH in Frankenthal (Rheinland-Pfalz).

Die K industries Gruppe ist im klassischen Industrieanlagenbau sowie im Industrieservice tätig und bietet Engineering, Produktion und Montage aus einer Hand. Aktuell sind in den drei Unternehmen insgesamt rund 270 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Die Geburtsstunde schlug im Sommer 2016: Franz Kreuzer und seine Söhne Martin und Philipp als Mitgesellschafter gründeten die im kärntnerischen St. Andrä im Lavanttal beheimatete K industries GmbH. Die Geschichte an diesem Standort begann jedoch bereits im Jahr 1986, als Franz Kreuzer mit der KRESTA Anlagenbau seine unternehmerische Karriere gestartet hatte.

Im Lauf der Jahrzehnte formte er einen internationalen Unternehmensverbund mit mehr als 1000 Mitarbeitern an 40 Standorten. Ein dramatischer Zahlungsausfall im Zusammenhang mit zwei Großprojekten in Südamerika zwang die KRESTA Anlagenbau im Juli 2016 in die Insolvenz.

Der Neubeginn markiert jedoch eine erfolgreiche Entwicklung mit harmonischem Wachstum, die bis heute anhält. Durch zwei Erweiterungsschritte im Jahr 2017 entstand die mittlerweile aus drei Unternehmen bestehende K industries – Gruppe. Die K industries ALTHAMMER GmbH in Heidenheim ging aus der Übernahme von Teilgeschäftszweigen der traditionsreichen Althammer GmbH u. Co.KG hervor.

Im August 2017 kam die K industries Steel&Engineering GmbH hinzu, die nunmehr in Frankenthal domiziliert. Das Unternehmen hatte sich unter dem früheren Namen KWE Ludwigshafen Stahl- und Industriebau GmbH über Jahrzehnte einen hervorragenden Ruf im Bereich des Industrieservice erworben.

Durch das Zusammenspiel der drei Schwesterunternehmen K industries, K industries – ALTHAMMER sowie K industries Steel&Engineering erhalten die Kunden ein kompaktes Angebot. Dieses beinhaltet Engineering, Produktion, Montage, Isolierung, Behälter- und Apparatebau, Rohrleitungsbau, Schweiß- und Stahlkonstruktionen, Maschinen- und Aggregatebau, Umweltschutztechnik bis hin zum Industrieservice.

Die Kunden sind vielfach globale Player und Marktführer in ihrer jeweiligen Branche. Die K industries – Gruppe ist branchenübergreifend tätig, und zwar in der petrochemischen und in der chemischen Industrie, auf dem Feld der erneuerbaren Energien, im Kraftwerksbau, in der Holz- und Papierindustrie, sowie im Bereich der Umwelttechnologie und in der Automobilindustrie.